Articles

Khloe Kardashian gibt zu, dass sie Hautkrebs hatte

Es ist Zeit für ein paar Kardashian-Neuigkeiten, Leute. Die berühmteste Familie der Branche scheint nach der Mega–Pleite zwischen Kim – SO leicht – aus dem Rampenlicht getreten zu sein, Kanye West und Taylor Swift.

Abgesehen davon, dass Kim sich WIRKLICH über den Untergang des It-Girl-Accessoires der Noughties, des Blackberry, aufregt. Und von den Hügeln abgeschnitten.

Überraschenderweise ist es ihr normalerweise vom Radar entfernter Bruder Rob, der dank seiner turbulenten Beziehung zu Baby Mama Blac Chyna Schlagzeilen gemacht hat. (PLUS die Tatsache, dass sie ihre eigene Show bekommen werden, die vielleicht unser neuer Reality-TV-Fix wird. Nach Promi Big Brother und Ex am Strand, natch).

Aber Khloe hat ihr Schweigen gebrochen, um ihren Fans nach ihrer jüngsten Hautkrebsangst eine wirklich wichtige Botschaft zu geben.

Der Keeping Up With The Kardashians-Star nutzte ihre App, um es den Fans zu erzählen: „Es gab einen Maulwurf, den ich auf meinem Rücken hatte, der Hautkrebs war.

„Ich hatte acht Zoll Haut entfernt.“

SCHESCH. Das klingt sehr schmerzhaft und ziemlich beängstigend, besonders für Khlo, dessen Vater 2003 an Speiseröhrenkrebs starb. Aber wir sind SO froh, dass sie es überprüft hat, als sie es tat, und jetzt möchte sie, dass andere mit ihrer Maulwurfskontrolle und ihrer allgemeinen Gesundheit wachsamer sind.

Wir lieben es, wenn Promis ihre Stimmen für wichtige Themen verwenden, und wir freuen uns zu hören, dass es ihr gut geht.

Sie warnte die Fans: „Ich habe diesen Prozess ein paar Mal durchlaufen und bin so dankbar, dass die meisten Muttermale nicht krebsartig waren … Aber ich wollte meine Erfahrung mit Ihnen teilen, damit Sie, wenn Sie bemerken, dass etwas nicht richtig aussieht, Maßnahmen ergreifen und auf Ihre Gesundheit achten!“

PREDIGE, Khloe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.