Articles

Ein letzter Brief an meine erste Liebe

Alvin Mahmudov

Manchmal werde ich neugierig, ob du dich noch daran erinnerst, wie wir unsere Kindheit zusammen verbracht haben. Ich frage mich, ob Sie die Zeiten vermissen, in denen wir unsere Wochenenden draußen verbracht haben, Laufen, Verstecken spielen, und Picknicks im Baumhaus machen. Ich frage mich, ob Sie dankbar sind, dass unsere Unschuld nicht durch Technologie zerstört wurde. Ich frage mich, ob du auch einer jener Leute bist, die gerne sagen, dass du ein 90er-Baby bist.

Ich frage mich immer, ob Sie sich an den Moment erinnern, als wir in die Pubertät kamen und uns anders ansahen. Weil mein Herz mich gelegentlich dazu bringt, mich zu erinnern.

Ich erinnere mich an das erste Mal, als wir plötzlich schüchtern zueinander wurden und wussten, dass sich etwas zusammenbraut. Ich erinnere mich an den Tag, an dem wir uns gegenseitig unsere besonderen Gefühle eingestanden haben. Ich erinnere mich, wie Sie stotterten und wie ich bei unseren Enthüllungen in Panik geriet.

Ich erinnere mich, wie ich mich sträubte, als unsere Schulkameraden uns neckten, als wir zusammen in die Cafeteria gingen. Ich erinnere mich, wie du meine Hände gequetscht hast, um mir zu versichern, dass es uns gut gehen wird. Ich erinnere mich, wie stolz du auf mich warst, wann immer ich eine Auszeichnung in außerschulischen Aktivitäten gewonnen habe oder wenn ich einen Test bestanden habe.

Ich erinnere mich, wie wir im Grunde Seite an Seite aufwuchsen.

Ich blicke auf all die guten Dinge zurück, die wir geteilt haben — erster Kuss, erster Tanz, erstes „Ich liebe dich“, erstes Date, erste öffentliche Zuneigung. Aber ich versuche mich nicht daran zu erinnern, wie wir auseinandergefallen sind, wie wir kalt geworden sind, wie unsere Liebe heruntergekocht ist. Denn so soll man sich nicht an seine erste Liebe erinnern.

Sie sollten sich an Ihre erste Romanze als diese eine Erfahrung erinnern, als Sie erkannten, dass Liebe mehr als nur eine chemische Reaktion ist – es ist mehr als Wissenschaft. Es ist ein Gefühl, dass man manchmal keine Worte zu erklären hat. Es ist eine Emotion, die verwirrend und doch schön ist.

Und ich entscheide mich, mich so an meine erste Liebe zu erinnern. Ich entscheide mich, mich so an dich zu erinnern.

Ich verbrachte mehrere Jahre damit, über dich zu schreiben, mit meinen Notizbüchern über dich zu sprechen und wünschte, sie würden mir Antworten geben, warum wir nicht geklappt haben. Ich habe einige Monate darüber nachgedacht, ob ich mich dir erklären soll, und dich davon überzeugen, wieder in einer Beziehung mit mir zu sein. Ich verbrachte Tausende von Sekunden damit, dich zu vermissen, schmerzte über den Gedanken an dich und hoffte, dass ich dich wieder berühren könnte.

Aber es war vor fast einem Jahrzehnt.

Es wäre albern, immer noch an diesem Gefühl festzuhalten, an dir, an der Idee von uns. Es würde keinen Sinn machen, mehr Nächte damit zu verbringen, an dich zu denken. Meine Gedanken sind erschöpft, weil ich mir eine gemeinsame Zukunft wünsche. Mein Herz hat es satt, auf dich zu warten.

Also hier bin ich, seufzend, tippend, erinnernd und schreibe dir meinen letzten Brief.

Wir waren nicht alles, was ich mir erhofft hatte, aber das ist in Ordnung. Ich habe schon die Wahrheit geschluckt, dass wir nicht wirklich füreinander bestimmt waren. Wir waren nur zwei Sterne, die zu einer bestimmten Zeit kollidierten, um die Lektionen zu lernen, die wir in unseren zukünftigen Beziehungen nehmen könnten. Ich hatte eine unglaubliche Zeit mit dir, und ich hoffe, dass du es auch getan hast.

Ich wäre nicht, wer ich jetzt bin, wenn es deine Liebe nicht gäbe.

Also möchte ich euch zum letzten Mal sagen, wie froh ich darüber bin, wo ihr jetzt seid. Ich bin glücklich mit dem Leben, das du führst. Ich bin stolz auf die Entscheidungen, die Sie getroffen haben. Ich bin froh, dass Sie mit der Person zufrieden sind, mit der Sie in einer Beziehung stehen. Es freut mich zu sehen, dass du deinen Eltern immer noch nahe bist. Es freut mich zu wissen, dass es dir gut geht.

Zum letzten Mal möchte ich Ihnen also sagen, dass ich Sie endlich gehen lasse.

Ich werde deine Seite nicht mehr besuchen, wenn ich einsam bin. Ich werde mich von all dem Wunschdenken verabschieden, das jahrelang in meinem Kopf gelebt hat. Ich werde mich nicht in unseren Erinnerungen festsetzen lassen. Und ich werde komplett weitermachen.

Aber zum letzten Mal möchte ich Ihnen sagen, dass Sie immer meine erste Liebe sein werden, auch wenn wir nicht zusammen gelandet sind. TC-Kennzeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.