Articles

6 Möglichkeiten, Juneteenth in Dallas zu feiern

Von kulturellen Darbietungen bis hin zu informativen Vortragsreihen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Juneteenth in der Stadt zu feiern.

Veröffentlicht am Jun 12, 2019 Von Ashley Turner

Der 19. Juni erinnert an einen bedeutenden Moment in der Geschichte und wird als landesweite Feier zur Erinnerung an das Ende der Sklaverei in den USA anerkannt.

1. Erleben Sie afrikanische Kultur, Kunst und Musik bei der Juneteenth Celebration auf der Ronald Kirk Bridge am 15. Zu den Aktivitäten gehören afrikanische künstlerische Präsentationen in Kunsthandwerk und Malerei sowie Hüpfburgen für die Kinder und kostenloses Essen für die ersten 600 Teilnehmer. Die Veranstaltung ist kostenlos.

2. Genießen Sie eine kostenlose familienfreundliche Juneteenth Feier im Martin Luther King, Jr. Community Center am Juni 19, von 2 p.m. zu 7 p.m. Familien können an kostenlosen Gesundheitsvorführungen teilnehmen, sowie Kunsthandwerk genießen, Food Trucks und Live-Unterhaltung von lokalen Künstlern.

3. Hören Sie am 19.Juni eine spannende Präsentation über die Geschichte und Feier des Juneteenth in der Dallas Historical Society. Präsentiert von Donald Payton, dem Präsidenten der African American Genealogy Interest Group, wird er die Geschichte des Juneteenth diskutieren und von einer Musikauswahl des South Dallas Concert Choir begleitet. Die Veranstaltung ist kostenlos.

4. Hören Sie Live-Musik bei Jazz at the Muse Juneteenth Jazz Jam, präsentiert von der Black Academy of Arts and Letters am 21. und 22. Mit der Jazzkünstlerin Martha Burks – sie wird Jazz, Blues, R & B und Soul-Musik aufführen. Sie wollen es nicht verpassen!

5. Nehmen Sie am 22. Juni an der 34. jährlichen Hamilton Park Juneteenth Parade und dem Festival im Wille B. Johnson Recreation Center teil. Die Parade startet um 10 Uhr und es folgt ein Festival mit Performances, Musik und Tanz. Die Teilnahme an dieser familienfreundlichen Veranstaltung ist kostenlos.

6. Lassen Sie sich beim Juneteenth Jubilee in der J. Erik Jonsson Central Library am 22.Juni informieren und inspirieren. Feiern Sie den historischen Tag mit Musik, Tanz, Musik und einem besonderen Gastvortrag von Dr. Deborah Plant, Herausgeberin von Barracoon: Die Geschichte der letzten schwarzen Fracht. Die Bibliothek veranstaltet mittwochs den ganzen Monat über Filmvorführungen im Juni. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Veröffentlicht in:

Afroamerikanische Kunst & Kultur Kinder & Familie Diverse Kostenlose Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.